Home

HERZLICH WILLKOMMEN...






HINWEISE ZU DEN POKALSPIELEN DER
JUNGEN- UND SCHÜLER-MANNSCHAFTEN





Freitag, 13. Mai 2016

TTG 207/4 - 1. Jungen (+2)
17:15 Uhr, Ahrensburg,
Schimmelmannstraße 46,
große Halle




Sonntag, 15. Mai 2016

2. Jungen (+2) - TSV Sasel 2
11.30 Uhr, Redderbarg 46-48






Sonntag, 29. Mai 2016

1. Schüler (+2) - TTG 207/2
11.30 Uhr, Redderbarg 46-48

2. Schüler (+0) - SC Condor
11:30 Uhr, Kupferredder 12,
alte Halle
























































































ACHTUNG ! ACHTUNG !! ACHTUNG !!!

Da Erik Schwarz, der für unsere Gemeinschaft als geprüfter
Schiedsrichter bei Verbandsveranstaltungen tätig ist, demnächst
in Dortmund studieren wird, brauchen wir einen Nachfolger, der
in Zukunft seine Aufgaben übernehmen kann. Wer Interesse hat,
möge sich bitte bei Wolfgang oder bei mir melden. Für Inter-
essenten ist erforderlich, an einer Ausbildung teilzunehmen,
die an einem Wochenende stattfindet, und an deren Ende eine
Prüfung abzulegen. Wann der nächste Lehrgang stattfindet,
ist uns gegenwärtig noch nicht bekannt.

Nils Dickow (29.08.15)





































Ab Mittwoch, dem 03. September 2014, übernimmt
Juliane Davidsson das Jugendtraining am Mittwoch.
Erik Schwarz, dem wir für seinen Einsatz herzlich
danken, tritt im Rahmen eines freiwilligen Ökologischen
Jahrs am 01. Septemer 2014 eine Stelle beim NABU in
Osnabrück an. Juliane ist geprüfte Trainerin und
spielt in unserer 1. Damen-Mannschaft.



Endgültige Staffeleinteilungen

Am Montag, 30. Juni 2014, hat der Hamburger
Tisch-Tennis Verband die endgültigen Staffel-
einteilungen für die Spielzeit 2014/2015 bekannt-
gegeben. Sie sehen wie folgt aus:


Damen 1. Kreisliga 1

SG Börnsen-Wentorf 2
TSG Bergedorf 2
SC Condor 1
TTG Duwo-Lemsahl 1
SG Eilbeck/WTB 61/6
TSV Glinde 1
VfL Grünhof-Tesperhude 2
TTG Südstormarn 4
AMTV 1
SC Vier- und Marschlande 1
TSV Wandsetal 1


Herren 2. Bezirksliga 1

SC Alstertal-Langenhorn 4
SC Alstertal-Langenhorn 5
Bramfelder SV 3
SC Condor 1
TTG Duwo-Lemsahl 1
TH Eilbeck 6
Oberalster VfW 6
SC Poppenbüttel 8
SC Poppenbüttel 9
TTC Protesia 2
TTG 207/7
SC Urania 4


Herren 1. Kreisliga 1

SC Alstertal-Langenhorn 7
SC Condor 2
TTG Duwo-Lemsahl 2
SG Farmsen-Bramfeld 1
TURA Harksheide 3
Meiendorfer SV 3
TSV Sasel 6
TTG 207/9
TTG 207/10
Walddörfer SV 3
Walddörfer SV 4
WTB 61/4


1. Kreisliga 5

TTG Duwo-Lemsahl 3
SG Farmsen-Bramfeld 3
SG Hellbrook-Osterbek 2
TSV Hohenhorst 1
Horner TV 4
Horner TV 6
Rahlstedter SC 1
Rahlstedter TC 2
TTG 207/8
SC Vorwärts/Wacker 04/3
WTB 61/5
WTSV Concordia 3


1. Kreisliga 7

SC Alstertal-Langenhorn 6
SC Alstertal-Langenhorn 8
TTC Blau-Gold 1
TTG Duwo-Lemsahl 4
Eidelstedter SV 6
G F S V 2
Hamburger SV 2
Niendorfer TSV 5
1. SC Norderstedt 1
Germania Schnelsen 4
W E T 1


3. Kreisliga 1

SC Alstertal-Langenhorn 10
TuS Berne 2
TTG Duwo-Lemsahl 5
SG Farmsen-Bramfeld 3
SG Farmsen-Bramfeld 4
TURA Harksheide 5
SG Hellbrook-Osterbek 4
Hoisbütteler SV 1
Oberalster VfW 8
SC Poppenbüttel 12
TTC Protesia 6
TSC Wellingsbüttel 2


Jungen Wochenende 2

SC Condor 1
TTG Duwo-Lemsahl 1
SG Eilbeck/WTB 61/2
Germania Schnelsen 1
SV Wilhelmsburg 1


Jungen Wochende 3

TTG Duwo-Lemsahl 2
SG Farmsen-Bramfeld 1
TSV Reinbek 1
SC Vier- und Marschlande 1
TTG 207/3


Schüler Wochenende 2

Meiendorfer SV 3
Meiendorfer SV 4
TTG Duwo-Lemsahl 1
E T V 1
FC St. Pauli 1


Schüler Wochenende 4

SC Alstertal-Langenhorn 1
TTG Duwo-Lemsahl 2
SG Eilbeck/WTB 61/3
SG Eilbeck/WTB 61/4
USC Paloma 1
SC Vier- und Marschlande 2








Am 07. April 2014 hat D a n i e l
Z ü w e r s als Nachfolger von Tim Schlattau
das Jugendtraining am Montag übernommen.
Daniel ist ausgebildeter Lizenz-
trainer und spielt jetzt in unserer
1. Herren-Mannschaft an Nummer 1.


Die Punktspiele der Saison 2013/2014 sind am 13. April 2014
abgeschlossen worden. Ab Mai 2014 folgen noch einige
Pokalspiele im Jugendbereich.


Damen

Unsere Damen-Mannschaft hat in der 1. Kreisliga 1 mit
16:16 Punkten den 5. Platz belegt.

1. Herren

belegt mit 26:18 Punkten den 5. Platz in der 2. Bezirksliga 1.

2. Herren

erreichte mit 26:14 Punkten den 3. Platz in der 1. Kreisliga 1

3. Herren

Diese Mannschaft ist sportlich leider abgestiegen. Sie wurde
mit 15:29 Punkten Zehnter in der 1. Kreisliga 5. Als bester
Absteiger aller Staffeln der 1. Kreisliga hat sie Aussichten
auf einen Freiplatz für die nächste Saison.

Unsere 4. Herren-Mannschaft hat 29:11 Punkten in der
2. Kreisliga 1 den 3. Platz und damit den Aufstieg in die
1. Kreisliga erreicht.

5. Herren

Diese Mannschaft wurde ebenfalls in der 2. Kreisliga 1 mit
16:24 Punkten Sechster.

1. Jungen

kam in der Staffel Jungen Wochenende 1 nur auf den 6. Platz
mit 5:15 Punkten.

2. Jungen

spielte in der Staffel Jungen Wochenende 2 und wurde mit
5:11 Punkten Vierter.

1. Schüler

erreichte 12:4 Punkte und wurde Zweiter in der Staffel
Schüler Wochenende 3.

2. Schüler

kam ebenfalls auf 12:4 Punkte und den 2. Platz in der
Staffel Schüler Wochenende 4.

Die vollständigen Abschlußtabellen findet Ihr in den
Pulldown-Menüs "Damen", "Herren" und "Jugend",
bei "Damen" unter "Mannschaften", sonst unter
"Tabellen".

Herzlichen GLückwunsch !


















































































Schüler-Mannschaft überlegen Staffelsieger

[10.12.2012] Unsere Schüler-Mannschaft hat in der Herbstserie 2012 an dem Modellversuch im Jugendspielbetrieb teilgenommen. Dort finden die Punktspiele nicht mehr an Wochentagen statt sondern sonnabends oder sonntags. An 5 Spieltagen treffen sich alle 6 Mannschaften einer Staffel und tragen jeweils zwei Punktspiele aus. Dadurch werden die Schwierigkeiten vermieden, die durch die gedrängten Stundentafeln entstehen, die dazu führen, dass die Spieler häufig erst gegen 16:00 Uhr oder später aus der Schule kommen und für Punktspiele oft ausfallen. Unsere Schüler-Mannschaft war vom Spielausschuß der Staffel "Wochenende 3" zugewiesen, wo sie in Hin- und Rückspielen auf die Mannschaften VfL 93/1, SC Alstertal-Langenhorn 2, Tischtennisfreunde Bergedorf/Vier- und Marschlande 2, Meiendorfer SV 2 und Meiendorfer SV 3 traf. Zu unserer großen Freude gewann das Team alle 10 Spiele und wurde mit 20:0 Punkten Staffelsieger.